Protestaktion von Gegnern des 5G-Mobilfunknetzes

Protestaktion von Gegnern des 5G-Mobilfunknetzes

Etwa 200 Menschen nahmen am Samstag in Genf an einer Protestkundgebung gegen das 5G-Mobilfunknetz teil. Das neue Mobilfunk-Netz gefährde die Gesundheit der Menschen und sei schädlich für das Klima, befürchten sie. Die Kundgebung war Bestandteil eines internationalen Protesttags, wie der Verein „Schutz vor Strahlung“ mitteilte. Protestaktionen fanden auch in anderen Schweizer Städten statt.