Prellbock gerammt: Zwölf Leichtverletzte bei Zugunfall in Luzern

Prellbock gerammt: Zwölf Leichtverletzte bei Zugunfall in Luzern

Bei einem Zugunfall im Bahnhof Luzern am Montagmorgen kurz vor 10 Uhr sind zwölf Passagiere leicht verletzt worden. Ein aus Zürich kommender Interregio konnte nicht rechtzeitig abbremsen und prallte in einen Prellbock.