Die besten Jungtänzerinnen und -tänzer sind im Rennen um den Prix de Lausanne

Die besten Jungtänzerinnen und -tänzer sind im Rennen um den Prix de Lausanne

Wegen Bauarbeiten im Palais de Beaulieu in Lausanne findet der 48. Internationale Tanzwettbewerb dieses Jahr in Montreux statt. Ausgewählt von über 330 Kandidatinnen und Kandidaten nehmen 77 Tänzerinnen und Tänzer zwischen 15 und 18 Jahren aus 25 verschiedenen Nationen am Wettbewerb teil. Renommierte Lehrer und Trainer arbeiten mit ihnen an klassischen und zeitgenössischen Variationen. Die besten erreichen den Final, der am Samstag stattfindet.