Cléa Formaz wird Crossmeisterin

Cléa Formaz.

Fast 150 Teilnehmende konnte der organisierende TSV Galgenen am wieder auferstandenen Crosslauf vom letzten Samstag verzeichnen. Viel mehr als erwartet. Cléa Formaz (STV Pfäffikon-Freienbach) gewann dabei bei den Frauen Elite mit fast zwei Minuten Vorsprung. Für die 4000 Meter brauchte die27-Jährige knapp mehr als 15 Minuten. Insgesamt gingen sechs Kantonalmeister-Titel in die Region Ausserschwyz. Weitere Kategoriensiege holten Andrina Soliva (Galgenen, U12), Mira Knuchel (Galgenen, U14), Diana Grogg (Galgenen, Plausch), Philip Jonsson (Galgenen, U10), Loris Knuchel (Galgenen, U12) sowie Andreas Muff (Galgenen, U18). 

Vollständiger Bericht in der Ausgabe vom Montag, 24. Februar, zu lesen.

Noch kein Abo?