Der Göttikranz ist auch ein Schmuckstück

Lara, Lukas und Lina Vogt aus Wangen haben sich ihre Göttikränze um den Hals gehängt. Bei dieser Tradition zur Alten Fasnacht schenken Göttis und Gottis ihren Patenkindern einen Zopfkranz und einen Batzen oder ein Nötli. Der Wangner Bäcker-Konditor Kurt Willauer bäckt seit 40 Jahren Göttikränze. Auch seine Vorfahren pflegten bereits diesen Brauch.

Mehr dazu in der Freitagsausgabe.