In Freienbach muss das ganze Quartett in den zweiten Wahlgang

Gleich vier bestandene Persönlichkeiten bewarben sich in Freienbach um den vakanten Gemeinderatssitz von Werner Herrmann (FDP): Christoph Räber (FDP), Guido Cavelti (CVP), Verena Vanomsen (SP) und Ernst Schärer (IG unabhängige Wähler/innen). Das absolute Mehr verpassten deshalb alle klar, wobei der unabhängige Kandidat deutlich zurückliegt. Es folgt ein zweiter Wahlgang.