Del Ponte mit 11,08 zweitbeste Schweizer 100-m-Sprinterin

Beim Meeting in Bulle stellte die Sprinterin Ajla Del Ponte in 11,08 Sekunden eine persönliche Bestzeit über 100 m auf.

Die 23-jährige Tessinerin unterbot bei einem Rückenwind von 0,7 m/s ihren bisherigen Bestwert um nicht weniger als 13 Hundertstel.

Bereits im Vorlauf hatte Del Ponte in 11,10 Sekunden ein Glanzlicht gesetzt. Sie ist hinter Mujinga Kambundji (10,95) die zweitschnellste Schweizerin aller Zeiten und aktuell die schnellste Europäerin.

Mit 11,08 und 11,10 hätte Del Ponte auch die Limite für die Olympischen Spiele in Tokio zweimal (11,15) unterboten, doch ist die Olympiaqualifikation bis Ende November sistiert.

Neben Del Ponte lieferte auch Silvan Wicki beim Meeting in Bulle eine Top-Zeit über 100 m ab. Der Aargauer kam bei gerade noch zulässigem Rückenwind von 2,0 m/s nach 10,11 Sekunden ins Ziel. Wicki näherte sich dem Schweizer Rekord von Alex Wilson, aufgestellt im vergangenen Sommer, bis auf 3 Hundertstel.