Aaraus Peralta mit 24 mit viertem Kreuzbandriss

Miguel Peralta vom FC Aarau erlitt mit 24 bereits den vierten Bänderriss im Knie. Der Mittelfeldspieler erlitt die Verletzung im Challenge-League-Spiel gegen die Grasshoppers (2:2).

Peralta wird sich einem operativen Eingriff am linken Knie unterziehen und während längerer Zeit pausieren müssen.

In den vergangenen Jahren hatte er sich nach drei Kreuzbandrissen im rechten Knie sowie Verletzungen am Meniskus stets zurückgekämpft.