João Carlos Pereira übernimmt als Trainer bei den Grasshoppers

Der Portugiese João Carlos Pereira wird neuer Trainer des Challenge Ligisten Grasshoppers.

Der 55-jährige Pereira tritt die Nachfolge von Zoltan Kadar an, der mit dem Rekordmeister den Aufstieg in die Super League verpasst hat. Zuletzt war Pereira in der zweithöchsten portugiesischen Liga bei Coimbra tätig. In der abgebrochenen letzten Saison führte er den Klub zu Rang 7, nachdem er ihn im November auf dem 15. Platz übernommen hatte.

Pereira, dem Verbindungen zum mächtigen Berater Jorge Mendes nachgesagt werden, ist kein Unbekannter im Schweizer Fussball. Im November 2011 hatte er Servette Genf übernommen, ehe er fünf Monate später das Traineramt wieder seinem Vorgänger João Alves überlassen musste.