Urlaub „zu Hause“ in Zermatt

Urlaub „zu Hause“ in Zermatt

Während Zermatt an asiatische und amerikanische Touristen gewöhnt ist, sind es in diesem Jahr vor allem die Schweizer, die in den Oberwalliser Ferienort kommen. Die Schweizer scheinen dem Ruf zu folgen, ihre Ferien „zu Hause“ zu verbringen, wenn man die Zahl der Skiliftbenutzer betrachtet. All dies sind gute Nachrichten für die Tourismusindustrie. Doch während sich einige Hotels füllen, bleiben jene, die sonst Gruppen ausländischer Touristen empfangen, geschlossen.