Bodenfahrt: Kühe werden mit Helikopter von Alp geflogen

Bodenfahrt: Kühe werden mit Helikopter von Alp geflogen

Bei der „Bodenfahrt“ ziehen die Älpler mit ihrem Vieh von den höheren Weiden beim Klausenpass zurück auf die niedrigeren Alpen beim Urnerboden. Dabei werden Kühe, die verletzt sind und nicht gut marschieren können, mit dem Helikopter runtergeflogen.