Wieder Podestplatz von Vogt

Michael Vogt und sein Anschieber Sandro Michel fahren auch im zweiten Zweierbob-Weltcup der neuen Saison in Sigulda auf das Podest.

Wie am Samstag reichte es dem Schwyzer hinter den deutschen Topfavoriten Francesco Friedrich und Johannes Lochner zum 3. Platz. Der zweite Schweizer Schlitten mit Simon Friedli und Dominik Schläpfer verbesserte sich im Vergleich zum ersten Rennen (9.) in den 6. Rang.