Investor mit dem richtigen Riecher

Daniel Gutenberg ist erfolgreicher IT-Unternehmer, Investor, und wurde 2011 zum Business Angel of the Year gekŸürt. (Bild: zvg)

Daniel Gutenberg hat in seiner beruflichen Karriere ein paar gute Entscheidungen getroffen. So investierte der Höfner zum Beispiel 1999 in Mobileye, deren Chips heute in praktisch jedem Auto stecken, und 2007 in den heutigen Riesen Facebook. Immer ist er auf der Suche nach «Unicorns» – Startups, die das Potenzial haben, in Zukunft über eine Milliarde US-Dollar Wert zu sein. Das sind aber nicht nur Startups im Ausland, sondern auch in der Schweiz, ja gar in Ausserschwyz. Im Interview erklärt er, wie er die«Nadel im Heuhaufen» findet, was ein Investor mitbringen muss und welche Themen ihn derzeit besonders interessieren.

Interview in der Ausgabe vom Montag, 23. November, zu lesen.

Noch kein Abo?