Cédric Itten trifft für die Glasgow Rangers

Auch Napoli, San Sebastian und Molde sichern sich den Einzug in die Sechzehntelfinals der Europa League. Cédric Itten trifft für die Glasgow Rangers.

Napoli und San Sebastian reichte im Direktduell der Gruppe F ein 1:1, um im Wettbewerb zu verbleiben, da Alkmaar bei Rijeka 1:2 verlor. Die Treffer im Stadio Diego Armando Maradona erzielte Napolis Pole Piotr Zielinski in der 35. Minute und der Brasilianer Willian José in der Nachspielzeit (92.).

In der Gruppe B sicherte sich Molde Platz 2 hinter Arsenal, das ohne Granit Xhaka bei Dundalk 4:2 siegte. Die Norweger kamen auswärts im Direktduell mit Rapid Wien zu einem 2:2. Die Österreicher hätten nach dem 0:1 im Hinspiel allerdings mit zwei Toren Differenz gewinnen müssen, um Molde noch zu überholen.

Seinen ersten Treffer in der Europa League erzielte Cédric Itten. Der Basler traf beim 2:0 der Glasgow Rangers bei Lech Poznan nach einer halben Stunde mit einem energischen Abschluss aus spitzem Winkel. Für den Schweizer Internationalen war es die erste Partie von Beginn an in der Europa League, nachdem er in den ersten fünf Gruppenspielen insgesamt nur gerade eine Minute zum Einsatz gekommen war.

Gruppe A:

CSKA Sofia – AS Roma 3:1 (2:1). – SR Peljto (BIH). – Tore: 5. Tiago Rodrigues 1:0. 22. Milanese 1:1. 34. Sowe 2:1. 55. Sowe 3:1

Gruppe B:

Dundalk – Arsenal 2:4 (1:2). – SR Bebek (CRO). – Tore: 12. Nketiah 0:1. 18. Elneny 0:2. 22. Flores 1:2. 67. Willock 1:3. 80. Balogun 1:4. 85. Hoare 2:4. – Bemerkung: Arsenal ohne Xhaka (geschont).

Rangliste: 1. Arsenal 6/18 (20:5). 2. Molde 6/10 (9:11). 3. Rapid Wien 6/7 (11:13). 4. Dundalk 6/0 (8:19).

Gruppe C:

Bayer Leverkusen – Slavia Prag 4:0 (2:0). – SR Sidiropoulos (GRE). – Tore: 8. Bailey 1:0. 32. Bailey 2:0. 59. Diaby 3:0. 91. Bellarabi 4:0.

Hapoel Beer-Sheva – Nice 1:0 (0:0). – SR Tohver (EST). – Tor: 72. Hatuel 1:0. – Bemerkung: Nice mit Ndoye, ohne Lotomba (geschont).

Rangliste: 1. Bayer Leverkusen 6/15 (20:8). 2. Slavia Prag 6/12 (11:9). 3. Hapoel Be’er Sheva 6/6 (7:13). 4. Nice 6/3 (8:16).

Gruppe D:

Standard Lüttich – Benfica Lissabon 2:2 (1:1). – Tore: 12. Raskin 1:0. 16. Everton 1:1. 60. Tapsoba 2:1. 67. Pizzi (Foulpenalty) 2:2. – SR Kulbakow (RUS). – Bemerkung: Benfica ab 83. mit Seferovic.

Lech Poznan – Glasgow Rangers 0:2 (0:1). – SR Sanchez (ESP). – Tore: 31. Itten 0:1. 72. Hagi 0:2. – Bemerkung: Glasgow Rangers bis 80. mit Itten.

Rangliste: 1. Glasgow Rangers 6/14 (13:7). 2. Benfica Lissabon 6/12 (18:9). 3. Standard Lüttich 6/4 (7:14). 4. Lech Poznan 6/3 (6:14).

Gruppe E:

PSV Eindhoven – Omonia Nikosia 4:0 (1:0). – SR Clancy (SCO). – Tore: 36. Malen 1:0. 63. Dumfries (Foulpenalty) 2:0. 91. Piroe 3:0. 93. Piroe 4:0. – Bemerkungen: PSV Eindhoven mit Mvogo. 70. Gomez (Omonia Nikosia) schiesst Handspenalty am Tor vorbei.

Rangliste: 1. PSV Eindhoven 6/12 (12:9). 2. Granada 6/11 (6:3). 3. PAOK Saloniki 6/6 (8:7). 4. Omonia Nikosia 6/4 (5:12).

Gruppe F:

Napoli – Real Sociedad San Sebastian 1:1 (1:0). – SR Grinfeeld (ISR). – Tore: 35. Zielinski 1:0. 92. Willian José 1:1.

Rangliste: 1. Napoli 6/11 (7:4). 2. San Sebastian 6/9 (5:4). 3. Alkmaar 6/8 (7:5). 4. Rijeka 6/4 (6:12).