Schweiz reiste ohne Schelker und Maros nach Ägypten

Das Schweizer Nationalteam reist ohne Jonas Schelker und Luka Maros nach Ägypten an die WM. Die beiden Spieler sind am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Schelker und Maros, die wie alle anderen Delegationsmitglieder bis zum Bekanntwerden der Testergebnisse isoliert waren, reisten vor dem Beginn des Zusammenzugs ab.

Das Duo von Kadetten Schaffhausen zeigt keine Symptome. Ein weiterer Test am Donnerstag soll Klarheit bringen.