Wendy Holdener: Ein Erfolgsgeheimnis gibt es nicht

Wendy Holdener ist heiss auf die Ski-WM in Cortina.

Wendy Holdener hat diese Woche mit der Trennung von ihrem Trainer für Gesprächsstoff gesorgt. Im Interview spricht sie darüber, was bei ihr im Training und vor einem Wettkampf funktioniert und was nicht. Mit dem Verlauf ihrer Karriere ist sie mehr als zufrieden. Sie hofft, an den kommenden Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo eine weitere Medaille zu ihrer grossen Sammlung Edelmetall hinzuzufügen

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Freitag, 5. Februar 2021, zu lesen.

Noch kein Abo?