Glarus schliesst Restaurant-Terrassen in Skigebieten doch

Der Kanton Glarus schliesst ab Montag Restaurant-Terrassen in Skigebieten. Die bisherige Praxis werde angepasst, teilte das kantonale Departement für Inneres und Volkswirtschaft am Freitag mit.

Bisher hatte Glarus zusammen mit mehreren Innerschweizer Kantonen den Restaurants in den Skigebieten die Benützung der Terrassen zum Konsum von in Takeaways gekauften Speisen und Getränken erlaubt. Nun werde den Betrieben eine Frist bis Sonntag 17 Uhr gewährt, um die Schliessung umzusetzen, hiess es.