Jil Teichmann scheitert an Iga Swiatek

Jil Teichmann scheidet im Halbfinal des WTA-Turniers in Adelaide aus. Die Seeländerin verliert gegen die Polin Iga Swiatek 3:6, 2:6.

Iga Swiatek, als Nummer 18 im Ranking 43 Plätze vor der Schweizerin klassiert, genügte im ersten Durchgang ein Servicedurchbruch zum Satzgewinn. Im zweiten Umgang hielt Jil Teichmann mit der letztjährigen French-Open-Siegerin nur kurz mit. Die letzten fünf Games gewann alle die Polin.

Jil Teichmann war im vergangenen August in einem Turnier letztmals so weit beziehungsweise noch weiter gekommen. In Lexington im US-Staat Kentucky hatte sie den Final erreicht, den sie gegen die Amerikanerin Jennifer Brady, vor einer Woche Finalistin im Australian Open, verlor.

Die zweite Finalistin in Adelaide ermitteln Belinda Bencic und die 16-jährige Amerikanerin Cori Gauff.