Ein Punkt für die Moral, der aber nicht wirklich befriedigt

Augen zu und durch: Lakers-Stürmer Michael Loosli ist in Bandennähe auf Kollisionskurs.

Die Bilder gleichen sich: eine Führung, die nicht über die Runden gebracht werden kann. Der Wurm scheint bei den SCRJ Lakers ­irgendwie drin zu sein. Auch nachdem klar geworden ist, dass Stefan Hedlund den Posten des Cheftrainers übernehmen wird, verloren die Lakers am Samstag gegen ­Lausanne unnötig 4:5 nach Penaltyschiessen.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Montag, 1. März, zu lesen

Noch kein Abo?