Sich zu Hause einfach selber auf Corona testen

Das Stäbchen rein in die Nase und drehen, danach das Wattestäbchen in ein Röhrchen mit Extraktionspuffer stecken (rechts), wo die Flüssigkeit aus dem Tupfer ausgepresst werden soll. Nach wenigen Minuten Warten erscheint das Resultat auf dem Teststreifen.

Jetzt sind die Gratis-Selbsttests erhältlich: fünf pro Monat und Person. Wir haben einen
solchen Schnelltest ausprobiert. Er ist jedoch nur für Personen ohne Symptome geeignet.

Vollständiger Artikel ist in der Ausgabe vom Donnerstag, 8. April 2021, zu lesen.

 Noch kein Abo?