Sifan Hassan läuft in Hengelo Weltrekord über 10'000 Meter

Die Niederländerin Sifan Hassan stellt beim Meeting in Hengelo einen Weltrekord über 10’000 m auf. Die 28-Jährige läuft eine Zeit von 29:06,82 Minuten.

Damit unterbot sie deutlich die alte Bestmarke der Äthiopierin Almaz Ayana, die 2016 an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 29:17,45 gelaufen war.

Hassan hatte im vergangenen Oktober in Hengelo mit 29:36,67 bereits einen Europarekord über die 25-Runden-Distanz aufgestellt. Die gebürtige Äthiopierin war 2019 in Doha Weltmeisterin über 1500 und 10’000 m geworden.

Ihr eilt ein zweifelhafter Ruf voraus, da sie von Alberto Salazar trainiert worden ist. Der Amerikaner war vor zwei Jahren wegen Anstiftung zum Doping für vier Jahre gesperrt worden.