Dominic Stricker nach Matchball ausgeschieden

Der Siegeszug von Dominic Stricker (ATP 335) am ATP-Rasenturnier in Stuttgart endet im Viertelfinal. Nach einem vergebenen Matchball verliert Stricker gegen Sam Querrey 7:6 (7:4), 6:7 (4:7), 3:6.

Nach 1:55 Stunden nützte Querrey den dritten Matchball mit einem Servicewinner. Dem Amerikaner gelangen ausserdem 32 Asse (Stricker 17).

Stricker wird der Partie nachtrauern. Wie in den ersten Runden gegen Radu Albot und Hubert Hurkacz (je 7:6, 7:6) gewann der Berner den ersten Satz im Tiebreak. Im zweiten Satz führte Stricker im Tiebreak mit einem Mini-Break 4:3. Dann stürzte er, zerrte sich die Leiste und gewann im Tiebreak keinen weiteren Punkt mehr.

Dominic Stricker wird in der Weltrangliste in den Bereich von Platz 289 vorrücken.