Hochklassiger Triathlon-Sport trotz schlechten Wetters

Die erste Ausgabe des Linthathlons in Benken darf als voller Erfolg verbucht werden. Über 450 Athletinnen und Athleten stellten sich der Herausforderung.

Die Organisatoren des 1. Linthathlons rund um Profi Silvan Bruhin haben viel gewagt – und viel gewonnen. An der ersten Austragung eines Triathlons in der Linthebene nahmen über 450 Athletinnen und Athleten teil. Nur die äusseren Bedingungen machten nicht unbedingt mit. Es regnete über weite Strecken, die Wassertemperatur von 17 Grad war auch nicht zum Verweilen im Linthkanal geeignet. Überhitzungsgefahr bestand nicht.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Mittwoch, 7. Juli, zu lesen

Noch kein Abo?