Feierstimmung an Chilbi in Schindellegi

Am Freitag befand man sich auf dem Maihofareal bei Sonnenschein in bester Chilbi-Laune.

Trotz steigendender Corona-Fallzahlen fand am Wochenende die erste Chilbi in der Region statt. Dank strikter Einlasskontrolle hatte man die Menschenansammlungen gut im Griff.
Auf den ersten Blick sah man bei der Ankunft auf dem Chilbigelände kaum einen Unterschied zu früher. Doch den gab es: Das Gelände war umzäunt und beim Eingang wurden die Besucher gezählt, denn es durften nie mehr als 500 gleichzeitig anwesend sein. Auch ein Sicherheitsdienst war vor Ort, um bei der Umsetzung der Massnahmen behilflich zu sein. Zumindest die Maskenpflicht konnte man mit diesem Konzept auf dem Gelände aber umgehen. Musik und Kulinarik sorgten für exzellente Festlaune. Natürlich waren auch Attraktionen wie eine Schiessbude oder eine Autoscooter-Anlage und ein paar Unterhaltungsgelegenheiten für die Kleinen dabei.

Vollständiger Artikel ist in der Ausgabe vom Montag, 26 .Juli 2021, zu lesen.

  

Noch kein Abo?