Ausdehnung der Zertifikatspflicht – aber nicht ohne Vorbehalte

Gilt die Zertifikatspflicht bald auch im Restaurant?

Der Regierungsrat befürworte die Ausdehnung der Zertifikatspflicht, heisst es in der Vernehmlassung von gestern. Allerdings nicht ohne Vorbehalt: So solle die erweiterte Zertifikatspflicht erst in Kraft treten, wenn eine akut drohende Überbelastung des Gesundheitswesens drohe. Der Grund für die Verschärfung der Massnahmen liegt bei den zunehmenden Infektionszahlen, welche nach und nach für immer vollere Intensivstationen sorgen. Bemühungen, die Menschen zum Impfen zu bewegen, sind vom Kanton mit Walk-in Impfzentren und dem Impfbus unternommen worden.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Dienstag, 31. August, zu lesen

Noch kein Abo?