Attraktive Ideen für das Alter gesucht

Fahrdienste innerhalb der Gemeinde oder ein Erzählcafé? Zurzeit tragen Seniorinnen und Senioren unter der Moderation von Yves Weber neue Ideen für Schönes im Alter zusammen.

In Reichenburg befasst sich eine Gruppe von Einwohnern damit, das Leben im Alter noch lebenswerter zu gestalten. Im September haben die
ersten Treffen stattgefunden, an denen Vorschläge und weiterreichende Ideen eingebracht wurden. Unter der Leitung von Gemeindevertretern und dem Beizug der Schweizerischen Gesundheitsförderung Radix wurden darauf Themenkreise benannt.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Donnerstag, 7. Oktober, zu lesen

Noch kein Abo?