Die stille Leaderin hat nicht genug

Leistungsträgerin: Chiara Kehl ist bei den FCRJ-Frauen eine der Routiniers und Schlüsselspielerinnen zugleich.

Chiara Kehl gehört bei den NLB-Frauen des FC Rapperswil-Jona mit ihren 27 Jahren bereits zu den Erfahrenen. Sie hat als eine der wenigen im Team den Weg der FCRJ-Frauen von der 1. ­Liga bis fast in die Nationalliga A miterlebt. Kehl investiert viel in den Fussball, obwohl sie voll arbeitstätig ist. «Ich mache es gerne, darum nehme ich den Aufwand auf mich.»

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Mittwoch, 13. Oktober, zu lesen

Noch kein Abo?