Arbeitsplätze hoch über dem Tal sind nicht begehrt

Der Gebirgsharvester rüstet die gefällten Bäume zu, der Lastwagen lädt das Rundholz mit eigenem Kran.

Das Forstunternehmen Altmann AG holzt oberhalb Altendorf grössere Flächen Wald, die Hagelschäden aufweisen. Der Inhaber Heinz Altmann erzählt von der Schwierigkeit, junge Arbeiter zu rekrutieren.

Vollständiger Artikel ist in der Ausgabe vom Mittwovch, 20. Oktober 2021, zu lesen.

 

Noch kein Abo?