Langlauf: Die Nachfrage ist gross, die Produktion wegen Corona jedoch limitiert

Daniel Grab in seinem Geschäft Langlaufcenter.ch in Schindellegi.

Langlaufen ist im Trend. Verständlich ist es, zumal bei dieser Sportart nicht nur die Ausdauer trainiert wird, sondern dabei auch noch viel frische Luft geschnappt wird – und dem Portemonnaie tut’s auch nicht weh. Wer über keine Ausrüstung verfügte, musste aber Geduld aufbringen: Für die Miete bei der Loipe standen manche ein bis zwei Stunden an. Und wer Pech hatte, ging trotz Warten leer aus. Wer dieses Jahr auf der sicheren Seite stehen will, sollte deshalb die Langlaufausrüstung schon möglichst bald organisieren. Heuer gilt nämlich: «Es hätt, solangs hätt.»

Vollständiger Artikel ist in der Ausgabe vom Donnerstag, 21. Oktober 2021, zu lesen.

  

Noch kein Abo?