Mit Jägern unterwegs

Die Jäger füllen für den geschossenen Rehbock eine Meldekarte aus – die Kinder bestürmen sie derweil mit Fragen.

Jagen erfordert Geduld und viel Wissen über den Wald, das Wild, Wildbretthygiene und die sichere Schussabgabe. Diese Zeitung begleitete eine Gruppe Ausserschwyzer Jäger und Jagdhündin Gina einen Tag lang im Wald hoch über dem Zürichsee.

Vollständiger Artikel ist in der Ausgabe vom Dienstag, 26. Oktober 2021, zu lesen.

  

Noch kein Abo?