Frankreich komplettiert EM-Halbfinals

Olympiasieger Frankreich erreicht an der Handball-EM als letztes Team die Halbfinals und trifft dort auf Schweden. Den zweiten Finalisten machen Titelverteidiger Spanien und Dänemark unter sich aus.

Die Franzosen sicherten sich das Halbfinal-Ticket dank einem 30:29-Sieg gegen Weltmeister Dänemark zum Abschluss der Hauptrunde. Bei der Neuauflage des Olympia-Finals von Tokio machten «Les Bleus» in der zweiten Halbzeit einen 12:17-Rückstand wett.

Den Dänen, die vor ihrer ersten Turnier-Niederlage bereits als Halbfinalist festgestanden hatten, reichten auch die zehn Tore ihres besten Werfers Niclas Kirkelökke nicht zum Sieg. Frankreichs erfolgreichste Schützen waren Dika Mem und Hugo Descat mit je acht Toren.