Top-10-Rang von Albane Valenzuela in der Weltelite

Die 24-jährige Genfer Profigolferin Albane Valenzuela erspielt sich ein wertvolles Ergebnis inmitten der Weltelite auf der hochdotierten amerikanischen Frauentour.

Der 9. Platz an dem mit 1,5 Millionen Dollar dotierten Turnier in Palos Verdes bei Los Angeles bringt ihr ein Preisgeld von 30’000 Dollar ein.

Mit sechs Schlägen unter Par büsste Valenzuela vier Schläge auf die amerikanische Siegerin Marina Alex ein und nur drei Schläge auf die Weltnummer 1 Ko Jin-Young aus Südkorea. In der Gesamtwertung der LPGA Tour verbesserte sie sich um 47 Positionen auf den 74. Platz.