«Neuling» Patrick Suter gewählt

Nimmt neu im Gemeinderat Schübelbach Einsitz: Patrick Suter.

Das Resultat ist deutlich. Am gestrigen Nachwahltermin in der Gemeinde Schübelbach erhielt der SVP-Vertreter Patrick Suter (neu) 1007 Stimmen. Den bisherigen Gemeinderat Josef «Sepp» Bruhin wählten aber nur 742 Wahlberechtigte. Nach acht Jahren wurde der 69-jährige Präsident der Fürsorgebehörde nicht mehr wieder gewählt und muss seinem 45-jährigen Kontrahenten Platz machen. Die Gemeinderatswahlen in Schübelbach waren dieses Jahr speziell, wurde das Gremium doch gleichzeitig von neun auf sieben Mitglieder verkleinert.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Montag, 20. Juni, zu lesen

Noch kein Abo?