Passports nur mit Wartefristen

Wer seinen Pass erneuern muss, braucht derzeit viel Geduld. Das wird sich auch nicht so schnell ändern.

Aktuell betrage die Wartezeit für einen Termin beim Passbüro für Schwyzerinnen und Schwyzer sechs Wochen. ­Danach dauere es nochmals bis zehn Tage, bis der Pass ausgestellt sei, warnt die Gemeinde Galgenen. Verschiedene Gründe hätten dazu geführt: Während der Coronazeit wurden weniger Pässe ausgestellt, was nun zu einem Nachholbedarf führt. Die Reiselust ist zurück, auch deshalb brauche es mehr Pässe. Nicht zu vernachlässigen sei zudem, dass es für Reisen nach Grossbritannien, weil es nicht mehr EU-Land ist, ebenfalls einen gültigen Reisepass braucht. Ein provisorischer Pass hilft, wenn die Reise kurz bevorsteht.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Montag, 20. Juni, zu lesen

Noch kein Abo?