Gössi will in den Ständerat

Petra Gössi
FDP-Nationalrätin Petra Gössi kandidiert im nächsten Jahr für den Ständerat.

FDP-Nationalrätin Petra Gössi aus Küssnacht hat sich zusammen mit der kantonalen Parteileitung entschieden, bei den nationalen Wahlen 2023 auch für das Stöckli zu kandidieren. Die 46-jährige Juristin sitzt seit 2011 im Nationalrat. Von 2016 bis 2021 war Gössi Präsidentin der FDP Schweiz. Mit ihrem Profil als liberal und zukunftsorientiert politisierende Frau, ihrer Bekanntheit und ihrer hervorragenden Vernetzung habe sie die grössten Chancen auf einen FDP-Ständeratssitz, schreibt die FDP Kanton Schwyz.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Freitag, 15. Juli, zu lesen

Noch kein Abo?