Mit Zaun und Elektrodraht gegen das Wild im Maisfeld?

Ein frischer Schaden, durch einen Hirsch verursacht.

Der Kanton Schwyz ist ein guter Lebensraum für Rot- und Rehwild. Die Populationen dehnen sich aus, was dazu führt, dass die Tiere sich auch in Maisfeldern aufhalten. Dies zum Ärger von Landwirten.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Donnerstag, 4. August 2022, zu lesen.

 

Noch kein Abo?