Dezimierte Schalker verlieren in Köln

Im ersten Bundesliga-Spiel nach dem Wiederaufstieg verliert Schalke beim FC Köln 1:3. Nach einer Roten Karte in der ersten Halbzeit mussten die Schalker gut eine Stunde lang zu zehnt spielen.

Alle Tore fielen in der zweiten Halbzeit, die Schalker konnten zum zeitweiligen 1:2 verkürzen. Cédric Brunner spielte bei seinem neuen Arbeitgeber Schalke über 90 Minuten. Kurz nach der Pause wurde er wegen eines Fouls verwarnt.

Beim FC Köln wurde direkt vor dem Match bekannt, dass der französische Stürmer Anthony Modeste mit Borussia Dortmund über einen Wechsel einig ist. Er soll dort den erkrankten Sébastien Haller ersetzen.

Der deutsche Cupsieger und Champions-League-Teilnehmer Leipzig musste sich zum Auftakt in Stuttgart mit einem 1:1 begnügen.

Telegramme und Rangliste

Stuttgart – Leipzig 1:1 (1:1). – Tore: 8. Nkunku 0:1. 31. Ahamada 1:1.

Köln – Schalke 3:1 (0:0). – Tore: 49. Kilian 1:0. 65. Kainz 2:0. 76. Bulter 2:1. 80. Ljubicic 3:1. – Bemerkungen: Schalke mit Brunner (verwarnt). 35. Rote Karte gegen Drexler (Schalke).

Rangliste: 1. Bayern München 1/3 (6:1). 2. SC Freiburg 1/3 (4:0). 3. 1. FC Köln 1/3 (3:1). 3. Borussia Mönchengladbach 1/3 (3:1). 3. Union Berlin 1/3 (3:1). 6. Mainz 05 1/3 (2:1). 7. Borussia Dortmund 1/3 (1:0). 8. Werder Bremen 1/1 (2:2). 9. Wolfsburg 1/1 (2:2). 10. RB Leipzig 1/1 (1:1). 11. VfB Stuttgart 1/1 (1:1). 12. Bochum 1/0 (1:2). 13. Bayer Leverkusen 1/0 (0:1). 14. Hertha Berlin 1/0 (1:3). 14. Hoffenheim 1/0 (1:3). 14. Schalke 04 1/0 (1:3). 17. Augsburg 1/0 (0:4). 18. Eintracht Frankfurt 1/0 (1:6).