Der Maestro tritt ab

Auf Instagram kündete Roger Federer gestern Nachmittag seinen Rücktritt auf Ende der nächsten Woche an. Sein letzter Auftritt als Tennis-Profi wird am Rod Laver-Cup sein.

Gnadenlos auf dem Tennisplatz, fürsorglich als Familienvater, weltmännisch auf jeder Bühne: Roger Federer ist in jeder Rolle nahezu perfekt. Er tritt deshalb als grösster Tennisspieler der Geschichte zurück.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Freitag, 16. September, zu lesen

Noch kein Abo?