Abstimmung lockt mehr als sonst

Wer noch nicht abgestimmt und gewählt hat, kann das noch bis Sonntag um 11 Uhr tun.

Die eidgenössischen Vorlagen, die am Sonntag zur Abstimmung kommen, könnten für eine überdurchschnittliche Stimmbeteiligung sorgen. In Wollerau liegt sie schon bei knapp 50 Prozent. Ein regelrechter Run an die Urnen wird nicht erwartet – trotz der Regierungsratsersatzwahlen, wie eine Umfrage bei Gemeinden zeigt.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Freitag, 23. September, zu lesen

Noch kein Abo?