Ein neuer Geschäftsführer

Am 30. November wird der hier noch symbolische Schlüssel durchs Original ersetzt: Patrick Meier (links) sieht in Benjamin Benz einen optimalen Nachfolger.

Patrick Meier, der Geschäftsführer des Fussballverbandes Region Zürich (FVRZ), beendet seine Tätigkeit per ­Ende November. Er übergibt die ­Schlüssel seinem bisherigen Stellvertreter, dem 32-jährigen Benjamin Benz. 27 Jahre lang hat Meier auf der Geschäfts­stelle des FVRZ gearbeitet. Nun soll zuerst mal Pause sein, bevor Meier neue Projekte in Angriff nehmen will.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Freitag, 14. Oktober, zu lesen

Noch kein Abo?