Ohne Steuern der Firmen droht den Kirchen ein Finanzloch

Wenn Schwyzer Firmen keine Kirchensteuern mehr zahlen müssten, entgingen den Kirchgemeinden insgesamt Millionen.

«Fakultative Steuern für Firmen»: Allein die röm.-kath. Kantonalkirche hätte ein Fünftel weniger Einnahmen.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Donnerstag, 17. November 2022, zu lesen.

 

Noch kein Abo?