Kein Citius-Meeting im nächsten Jahr

Im nächsten Sommer findet das Citius-Meeting der Leichtathleten in Bern nicht statt.

Die Organisatoren teilten mit, dass eine Reorganisation nötig sei, um «eine solide Basis sowohl im finanziellen als auch personellen Bereich zu schaffen».

Das 2018 ins Leben gerufene internationale Meeting bot in den letzten Jahren einige Highlights. Im letzten August sorgte Ditaji Kambundji mit zwei Schweizer Rekorden über 100 m Hürden im Leichtathletik-Stadion Wankdorf für die Glanzleistungen.

Ziel des Meetings sei es nach der Auszeit, im Jahr 2025 gestärkt zurückzukehren, sagte Direktor Matyas Kobrehel in einer Videobotschaft.