Spanierinnen gewinnen weiteren Titel, Deutschland bei Olympia dabei

Die Spanierinnen gewinnen die erste Austragung der Nations League. Im Final in Sevilla schlagen die Weltmeisterinnen Frankreich mit 2:0.

Weltfussballerin Aitana Bonmati und Mariona Caldentey schossen das Team von Trainerin Montse Tome zum Titel. Für die Spanierinnen war es der erste Sieg gegen Frankreich überhaupt nach zuvor 13 erfolglosen Versuchen.

Das Spiel um Platz 3 gewann Deutschland gegen die Niederlande mit 2:0. Damit sicherten sich die Deutschen in Heerenveen den dritten europäischen Platz für das olympische Turnier in diesem Sommer in Paris – neben Weltmeister Spanien und Gastgeber Frankreich.